Lies, dripping off your mouth like dirt
Lies, lies in every step you walk
Lies, whispered sweetly in my ear
Lies, how do I get out of here?

(M. Jagger/K. Richards)

Nein es ist natürlich nicht der Koran der lügt. Es sind aber Salafisten und andere, die uns und ihren Anhängern nicht die Wahrheit sagen. Der Islamist kritisiert eben nicht, wie Menschen die ihnen gegebene Freiheit nutzen, er kritisiert die Freiheit selbst. Um dies zu verstehen, bedarf es gewisser historischer und philosophischer Kenntnisse. Diese werden heute leider weder der Jugend der autochthonen Bevölkerung Deutschlands noch den jugendlichen Zuwanderern vermittelt. Die kruden Patentlösungen des Islam fallen vor allem in Bereichen auf fruchtbaren Boden, aus denen sich die Tradition der Aufklärung zurückgezogen hat.

Ich habe mit verschiedenen jungen Muslimen gesprochen, die dem Westen kritisch gegenüberstehen. Selbst von denen die im Westen leben, waren nur wenige sich der philosophischen Grundlagen der westlichen Errungenschaften bewusst. Was sie im Westen sehen ist eine Welt der brutalen Hässlichkeit, Vulgarität, Egoismus und fehlender, sexueller und sonstiger Zurückhaltung. Die westliche Zivilisation sei für die reizlos und ohne Kultiviertheit. Und dies obwohl sie selbst ein Leben im Westen als durchaus erstrebenswert ansehen. Oft hört man auch die Klage von der Ausbeutung der fossilen Ressourcen der muslimischen Welt durch den Westen. Absurder geht es kaum, denn die Richtung der Ausbeutung war genau andersherum. Lediglich dank ihrer geografischen Lage und auf Grundlage kaum einer eigenen Anstrengung haben die Bewohner der arabischen Halbinsel und anderswo einen hohen Lebenstand nur erreicht, weil westliches Kapital und westliche Expertise zu ihnen gekommen ist.

Und dies entlarvt ein weiteres Charakteristikum des Salafismus und Islamismus. Faulheit sowohl körperlich als auch geistig. Die körperliche Faulheit hat etwas mit dem Öl zu tun. Denn wie sollten sich all die Eiferer ernähren, gäbe es nicht einen ständigen Zufluss finanzieller Mittel aus den Rentenstaaten der arabischen Welt. Die mentale Faulheit äußert sich in dem Verlangen nach vorgefertigten Lösungen für alle Probleme der Menschheit. Mehr Bildung, mehr Nachdenken könnte nämlich den Glauben schwächen. Wahrhaftigkeit und Wirklichkeit müssen hinten anstehen, wenn der Salafist in der Fußgängerzone steht. Denn sein Produkt heißt Gewissheit und Sicherheit. Es tröstet, dass Islamisten nicht die Einzigen sind und waren, die Gewissheiten preisgeben müssen. Es ist eine ach zu menschliche Eigenschaft.

Advertisements